SMD

Partner

GEGIS

Was ist das eigentlich ?

Aufkleber

Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich ein Gefahrgutinformationssystem, welches speziell für die Sicherheit und Überwachung von Gefahrguttransporten entwickelt wurde.

Ziel von „GEGIS“ ist es, alle Ereignisse und Vorgänge von Gefahrgutbewegungen zum, im und vom Hamburger Hafen unter der Berücksichtigung der jeweils gültigen Anlaufbedingungs- und Hafensicherheitsverordnung  zu erfassen und diese Informationen den zuständigen Dienststellen, wie z.B. der Wasserschutzpolizei, der Feuerwehr und auch der zentralen Meldestelle des Bundes in Cuxhaven, zur Verfügung zu stellen. Dadurch haben die Sicherheitsbehörden jederzeit Zugriff auf die Informationen über die auf den Schiffen befindlichen Gefahrgüter.

Der Schiffsmeldedienst nutzt dieses System für die Anmeldung von Gefahrgut für Import-, Transit- und Exportwaren für Hamburg und kann Gefahrgutanmeldungen für die übrigen deutschen Seehäfen, wie z.B. Bremerhaven, Brunsbüttel, Cuxhaven, damit ebenfalls durchführen.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen zur Seite, wenn es um die Anmeldung von Hafenumfuhren und Gefahrgutanmeldungen für Binnenschiffe geht.

Diesen Service stellen wir Ihnen an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung.

Unser Formular, in der die von uns für die Gefahrgutanmeldung benötigten Daten aufgeführt sind, steht für Sie zum Download bereit.